Graciella will ein Einhorn sein

von Annette Langen

Für Nashornmädchen Graciella ist klar: Sie möchte ein Einhorn sein! Egal, was oder wer dagegenspricht! Selbstbewusst geht sie ihren Weg, der sie tatsächlich kurzzeitig zu einem Einhorn macht. Dazu braucht es gar nicht viel: nur eine Wäscheleine und eine gute Portion Fantasie. In Graciellas beglückendem Einhorneifer taucht plötzlich ein Jäger auf. Ein Einhorn kennt keine Angst, so wird der Jäger auf ganz unkonventionelle Art in die Flucht geschlagen.

Annette Langen erzählt herrlich die lustige Geschichte eines großen Traums und eines entschlossenen Nashornmädchens. Kongenial illustriert von Anne-Kathrin Behl.

Auch interessant