Possessions

Liebe bis ins Jenseits

von Sara Murphy

Seit fünf Jahren arbeitet Eurydice in der »Elysischen Gesellschaft«, einem Unternehmen, dass es Angehörigen von Verstorbenen möglich macht, noch einmal in Kontakt mit ihnen zu treten. Eurydice ist ein sogenannter ›Körper‹: Nach der Einnahme einer Pille kann sie die Identität des Toten annehmen und Antworten aus dem Jenseits geben. Sie lebt ein unauffälliges Leben, das sie ganz ihren Klienten widmet. Bis eines Tages Patrick, ein junger Witwer, in ihr Leben tritt und der den rätselhaften Tod seiner Frau Sylvia klären möchte. Eurydice wird für Patrick zu Sylvia und taucht mit jeder Sitzung tiefer in das Leben ein, das Patrick und Sylvia einst hatten. Die Ehe der beiden wird für sie zur Besessenheit – bis zu dem Moment, wo sie selbst nicht mehr unterscheiden kann, wer sie eigent¬lich ist. Immer tiefer gerät sie in einen gefährlichen Strudel aus Lügen und dunklen Geheimnissen.

Auch interessant