Carl Aderhold

Autor

Carl Aderhold, geboren 1963, ist Historiker und lebt in Paris. 2007 gelang ihm mit seinem ersten Roman Mort aux cons auf Anhieb ein Bestseller. Die französischen Kritiker verglichen ihn mit Anna Gavalda und wegen seines Gespürs für skurrile Alltagssituationen mit dem finnischen Erfolgsautor Arto Paasilinna. Auf Deutsch erschien 2011 sein zweiter Roman Fische kennen keinen Ehebruch.

In unserem Programm