Hans Krása

Autor

Hans Krása geb. 1899 in Prag, studierte Komposition in Prag und Berlin und arbeitete am Deutschen Theater in Prag. 1938 schrieb er die Kinderoper Brundibár, die im jüdischen Waisenhaus aufgeführt wurde. 1942 wurde er ins Konzentrationslager Theresienstadt eingeliefert und 1944 in Auschwitz ermordet.

In unserem Programm