WELTLITERATUR FÜR KINDER: Faust von J. W. von Goethe

von Johann von Goethe

„Zwar weiß ich viel, doch möcht‘ ich alles wissen!“

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Mephisto, Doktor Faust und Gretchen? Aber wie lautet die Gretchenfrage, was war des Pudels Kern und wer ist eigentlich der Geist, der stets verneint? Die spannende Nacherzählung der Geschichte voller Magie und Hexenzauber zeigt, dass große Literatur schon Kindern Spaß machen kann.

Die Neuerzählung von Barbara Kindermann wird vorgelesen vom Schauspieler Joachim Meyerhoff, der in der hochgelobten Faust-Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus in der Rolle des Mephisto zu sehen war. Mit Auszügen aus dem Originaltext von Goethe, z. B. „Osterspaziergang“ und „Schülerszene“.

Auch interessant